VICE Österreich

Eine ganze Redaktion löst sich auf

von | 20. August 2018

Eine ganze Redaktion in Österreich sagt „Goodbye“. Foto: Nicolai Hackbart

Alle deutschsprachigen Länderredaktionen des Jugend- und Lifestylemagazins VICE sollen zu einer übergreifenden „VICE-DACH“ zusammengefasst werden. Daraufhin hat die österreichische Redaktion einen großen Schritt gewagt: Alle acht Mitglieder werden VICE verlassen. So hat es Hanna Herbst, Vize-Chefredakteurin, am Montag auf Facebook verbreitet.

Die „Entmachtung der Landes-Chefredaktionen“

Wie DWDL.de am 20. Juli berichtet hat, wurde die bisherige Chefredakteurin von VICE Deutschland, Laura Himmelreich, zur Chefredakteurin des neuen Zusammenschlusses aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (VICE-DACH) ernannt. Nach eigener Aussage soll damit ab September die Kooperation der Redakteure im deutschsprachigen Raum verbessert werden.

Ganz anders sieht das allerdings Hanna Herbst, die Vize-Chefredakteurin der Österreich-Redaktion: „Die Richtung, in die VICE gehen soll, entspricht nicht mehr dem, was VICE für uns all die Jahre ausgemacht hat“, schreibt Herbst diesen Montag auf ihrem Facebook-Profil. Es fehle damit die Autonomie der Redaktion, die einen hohen Stellenwert bei den Redakteuren hatte.

Anscheinend ist dieser Schritt aber auch nicht der erste nach „einer Reihe von Veränderungen“ bei VICE. Die österreichische Redaktion könne die „inhaltlichen Visionen der DACH-Führung“ nicht mehr unterstützen. Hanna Herbst scheut auch nicht davor zurück, diesen Zusammenschluss als „Entmachtung der Landes-Chefredaktionen“ zu deklarieren.

Die schönen Erinnerungen bleiben

Hanna Herbst nutzt ihren Facebook-Post auch gleich als Abschiedsbrief von der Redaktion an die Leser. „Trotz allem sind wir sehr glücklich darüber, in der bisher tollsten Zeit dieses Mediums in Österreich dabei gewesen zu sein. Noch dankbarer sind wir nur für die Menschen, die uns gelesen haben.“

Auch das Echo in den Kommentaren fiel überwiegend positiv aus: „Schade, aber nachvollziehbar. Danke für die Integrität, die ihr VICE gebracht habt, und all die notwendigen Artikel!“ Oft ist das Wort „Respekt“ gegenüber dieser geschlossenen Entscheidung gefallen.

Text und Titelbild: Nicolai Hackbart