Nur noch 21 Türchen bis Weihnachten. Der alljährliche Shopping-Marathon beginnt und vielleicht weißt Du selbst noch gar nicht so genau, was Du dir wünschen sollst. medienMITTWEIDA hat jetzt die ultimative Wunschliste für Medienstudenten. Beschenkt eure liebsten Kommilitonen oder leitet diesen Artikel ganz dreist an Mutti weiter 😉 

#1 Fachliteratur für die nächste 1,0

Beim UVK Verlag bekommt ihr die passende Fachliteratur zu den Themen Journalismus, PR, Film und Radio – und das zu bezahlbaren Preisen. Wir haben schon mal in ein paar Bände der Reihe “Wegweiser Journalismus” reingelesen und festgestellt, dass es uns den ein oder anderen Schweißausbruch in Professor Müllers Seminaren erspart hätte.

Kostenpunkt: 14,99 € als gedruckte Ausgabe; 11,99 € als E-Book

#2 Marketing-Know-How im Abo

W&V ist ein Fachmagazin für Marketing. Das Magazin gibt es als Printausgabe oder E-Paper in verschiedensten Abo-Varianten – natürlich auch reduziert für Studenten oder kostenlos zum Testen. W&V selbst schreibt im Shop: “[Wir bieten unseren] Lesern analytische Hintergrundgeschichten, kluge Interpretationen und wertvolle Navigationshilfen für den täglichen Vorsprung im Marketing-Business.” Wir haben es getestet und sind absolut überzeugt, dass dieses Magazin hilft, Zusammenhänge, Strategien und Ereignisse in der Marketing-Welt zu verstehen.

Kostenpunkt: 99 € im Jahr als E-Paper für Studenten

#3 Smartphone-Mikrofon à la Hubertus Koch

Hubertus Koch verriet uns beim Medienforum, dass er den Ton für seine Dokumentationen mit einem simplen externen Mikrofon fürs Smartphone aufnahm – und keiner hat’s gemerkt. Laut Chip-Testbericht seien das Blue Mikey Digital und das Tascam iM2 für iOS-Nutzer sehr empfehlenswert. Android-Nutzer hingegen sollten einen Blick auf das i-Microphone EIM 001 werfen. Alle drei Mikrofone kosten maximal 85 Euro – nicht viel mehr, als Hubertus Koch in seines investierte, um damit den Ton für seine erfolgreiche Doku “Süchtig nach Jihad” aufzunehmen.

Kostenpunkt: maximal 85 €

#4 Die Ideenkonserve für Kreativmenschen

Du hast eine Idee für ein neues Projekt, einen Blogpost, einen Radiospot oder für den nächsten Videodreh und inzwischen flattern auf deinem Schreibtisch gefühlte 427 Ideen-Notizzettel rum, die du dann ja doch nicht wiederfindest… Du kennst das? Dann ist die Ideenkonserve genau das Richtige für dich. Und sie ist sogar kostenlos. Halte deine Ideen auf hochwertigem Papier fest, bewerte sie und löse gegebenenfalls den “Quickfinder”, um sie ganz schnell wiederzufinden.

Kostenpunkt: kostenlos (aber nicht umsonst)

#5 Mittagessen for free

Ja, Gutscheine sind unpersönlich und stinken nur so nach “Ich hab das Geschenk noch schnell am 24. besorgt”. Wenn du auch vergessen hast, dich rechtzeitig um Geschenke zu kümmern, dann kauf deinem Kommilitonen wenigstens einen Lidl-Gutschein. Den kann er mit Sicherheit in der nächsten Mittagspause brauchen.

Kostenpunkt: So viel, wie Dir dein Kumpel / deine Kumpeline wert ist.

#6 Nachhilfestunden in Profi-Fotografie

Frank Meier ist professioneller Fotograf aus dem Raum Chemnitz und wir lieben seine Bilder. Bei ihm bekommst du deinen eigenen, individuellen Workshop ganz nach deinem Geschmack: Mit oder ohne Model, im Studio, Outdoor und mit jeder Menge Tipps rund ums Thema Photoshop & Lightroom für People-Fotografie. So könnt ihr eure Foto-Skills aufpeppen, bekommt Gefühl für eure Kamera und geht vielleicht bald selbst den ersten Schritt in Richtung Portrait- & Lifestyle-Fotograf.

Kostenpunkt: ab 99 Euro, Preise nach Absprache

#7 Notizbuch deluxe für das nächste Storyboard

Im MOLESKINE store gibt es jetzt das perfekte Notizbuch für den nächsten Videodreh. Das Storyboard Notebook ist speziell für das Zeichnen und Beschriften von Storyboards gestaltet und dabei gewohnt minimalistisch, smart und sexy. Ein echtes Moleskine eben. Eine extra Freude machst du dem Beschenkten natürlich noch mit einem Set verschieden harter Bleistifte von Faber-Castell.

Kostenpunkt Notebook: 12,90 oder 17,90 € (je nach Größe) | Bleistifte: 7,95 €

#8 Mit blog-camp zum eigenen Blog

Du möchtest dein eigenes, erfolgreiches Blog-Business starten? Viele Grundfertigkeiten werden uns in den verschiedenen Modulen bereits vermittelt – Themenfindung, Recherchieren, Schreiben, HTML, Digital Marketing. Das bringt uns einen großen Vorteil gegenüber den “gewöhnlichen” Bloggern. Trotzdem gibt es viele Ressourcen, Techniken und Geheimnisse, die nur ein erfahrener Blogger kennt. Mit dem umfangreichen blog-camp Onlinekurs lernst du alles, was du wissen musst, um wirklich erfolgreich zu werden – von der Administration bis hin zum SEO.

Kostenpunkt: 169 €

Wir hoffen natürlich, dass auch Du jetzt weißt, womit Du deinen Wunschzettel füllst oder was Du deinen Kommilitonen schenkst, um ihnen für die unzähligen Mitschriften zu danken. In diesem Sinne wünschen wir euch schon jetzt frohes Geschenke auspacken!
Und übrigens… Wenn ihr den Artikel fleißig teilt, erhöht sich die Chance, dass ihr statt Strümpfen dieses Jahr etwas Anständiges bekommt. 😉

Text: Magda Lehnert. Beitragsbild: medienMITTWEIDA.