Marcus Poschlod über seine Arbeit im Radio

von | 21. Dezember 2018

Marcus Poschlod (links) und Maximilian Christoph tranken auf das erste „kaffeeMIT“ nach dem Relaunch. Foto: Tino Hausner

Wer einmal den Radiosender R.SA eingeschaltet hat, konnte ihn sicherlich schon einmal hören: Marcus Poschlod ist seit seinem Medienstudium in der Welt des Radios präsent und fungiert seit 2006 als Moderator beim sächsischen Privatradio. Parallel dazu ist er an der Hochschule Mittweida im Studentenradio 99drei Radio Mittweida als Dozent tätig. Dort vermittelt er inhaltliche Praktiken zur Radioarbeit.

In „kaffeeMIT“ erzählt er über das Studentenradio, wie seine erste Sendung bei R.SA verlief und vertritt seine Meinung über die Zukunft und Zielgruppe des Mediums Radio.

Über Poschlod

Marcus Poschlod wurde am 29. Oktober 1980 in Sachsen-Anhalt geboren. Als junger Erwachsener machte er erste Erfahrungen bei Lokalzeitungen und im Schülertheater. Ab 2000 absolvierte er ein Medienstudium in Halle und hatte mehrere Kontakte zu Radiosendern. 2006 begann er beim Privatsender R.SA ein Praktikum und machte dort auch sein Volontariat, bis er schließlich fest angestellt wurde. Poschlod fungiert seit einigen Jahren an der Hochschule Mittweida als Dozent im Studentenradio 99drei. Marcus Poschlod ist ein Allrounder, so war er 2014 in einer Nebenrolle der ZDF-Krimireihe „Soko Leipzig“ zusehen.

Als Ausgleich seiner Arbeit pilgert er mehrfach auf dem Jakobsweg. 2014 hielt er seine Reise in Tagebucheinträgen und Audioaufzeichnungen fest, die er 2017 für R.SA sendefähig machte und als 6-teilige Serie ausgestrahlt wurde. Daraus ergab sich ein hohes Interesse bei den Zuhörern, sodass ein Hörbuch und ein Bühnenprogramm folgten. Für seine Dokumentation über die Abenteuer in Spanien wurde er sogar für den deutschen Radiopreis 2018 nominiert.

Mehr zu Marcus Poschlod ist auf seiner Seite zu finden.

Über „kaffeeMIT“

Das Interview mit Marcus Poschlod ist ein Relaunch des Formats „kaffeeMIT“, welches bereits zwischen 2012 und 2014 für medienMITTWEIDA Gesprächsstoff mit Journalisten, Managern und Dozenten enthielt. Mit der Wiederbelebung setzen wir durch neue Gesprächspartnern weiterhin auf spannende Themen. Zur Überbrückung der nächsten Ausgabe von „kaffeeMIT“, könnt ihr euch auf unserer Youtube-Seite die früheren Folgen in der Playlist anschauen.

Text und Titelbild: Tino Hausner, Video: Tino Hausner, Norman Banek und Maximilian Christoph.