#VORGESTELLT: Matthias Fath als „LamaMakesMusic“

von | 18. Februar 2016

Bei #vorgestellt erwartet euch einmal im Monat ein Videoformat mit geballter Studentenpower. Denn hier stellen wir Studenten vor, die nach der Uni nicht aufs Sofa fallen, sondern ein spezielles Hobby betreiben, ein Gewerbe führen oder die Welt mit Blogs, Vlogs und Videos füllen. Heute waren wir bei Matthias und seinem kleinen privaten „Tonstudio“ zu Gast. Matthias […]

Bei #vorgestellt erwartet euch einmal im Monat ein Videoformat mit geballter Studentenpower. Denn hier stellen wir Studenten vor, die nach der Uni nicht aufs Sofa fallen, sondern ein spezielles Hobby betreiben, ein Gewerbe führen oder die Welt mit Blogs, Vlogs und Videos füllen. Heute waren wir bei Matthias und seinem kleinen privaten „Tonstudio“ zu Gast.

Matthias lebt auf seinem YouTube-Kanal „LamaMakesMusic“ sein musikalisches Können aus. Regelmäßig lädt er Covers oder auch seine eigenen Lieder hoch und hat sich damit schon eine kleine Fangemeinde geschaffen. medienMITTWEIDA hat den Studenten bei sich zu Hause besucht und ein wenig über seine Musik geplaudert.

Text: Cindy Schluck. Foto: Jessica Wilharm.

Redakteur Video: Cindy Schluck. Kamera: Jessica Wilharm. Ton: Lucas Riemann. Schnitt: Jessica Wilharm & Cindy Schluck. Musik: „July is over“ von Matthias Fath.

<h3>cschluck</h3>

cschluck

Nachrichtenredakteurin