Auch im Juli geht es bei einer neuen Folge von Propeller TV heiß zur Sache. Ob musikalisch beim Spring-Break-Festival, auf dem Asphalt mit Profis im Kartfahren oder am Nachthimmel beim Blick in die Sterne. Im Studio erzählt der indische Schauspieler Prashant Prabhakar von seiner Karriere und gibt Tipps für alle schauspielbegeisterten Zuschauer.

Auch im Juli hält das allein von Studentenhand produzierte Jugendformat Propeller TV wieder jede Menge spannende Themen bereit. Studiogast ist der Schauspieler Prashant Prabhakar der kürzlich auch im mm.de-Vodcast über die Bedeutung von Showreels für Schauspieler sprach. Der gebürtige Inder ist seit 2002 in Deutschland und spielt seit 2005 einen der Mitarbeiter in der Fernsehserie „Stromberg“. Außerdem war er in Kinofilmen wie „Vollidiot“, „Männerherzen und die ganz ganz große Liebe“ und „Wüstenblume“ zu sehen. Im Studio erzählt er von seiner Karriere und gibt Tipps für alle schauspielbegeisterten Zuschauer.

Themenüberblick im Juli

Sommer, Sonne, gute Musik – der Wunschtraum eines jeden Festivalbesuchers. In der Rubrik „Zwischenstopp“ ist Moderatorin Anni einmal Backstage beim Spring-Break-Festival „SPUTNIK“ bei Leipzig unterwegs. Dort begibt sie sich auf die Suche nach dem X-Faktor, der die  Besucher eigentlich dazu bewegt, sich ein Ticket zu kaufen und welche besondere Atmosphäre es für ein gelungenes Festival braucht.

Um Musik dreht es sich auch im Beitrag über den Diplom-Instrumentenbauer Martin Hurttig. Hurttig geht bereits seit vielen Jahren seiner Leidenschaft nach und betreibt eine kleine Lauten- und Gitarrenwerkstatt in Leipzig. Das Team von Propeller TV hat ihn dort während seiner Arbeit besucht und ihm die Geheimnisse eines guten Klangkörpers entlockt.

Faszination Sterne – die Sternwarte und das Planetarium „Adolph Diesterweg“ liegt weit oben auf den Hügeln Radebeuls bei Dresden. Regelmäßige öffentliche Veranstaltungen ermöglichen interessierten Besuchern den Blick ins All. Doch auch begeisterte Schüler und Jugendliche werden dort über die Grundlagen und spannende Fakten der Astronomie aufgeklärt.

Das und weitere fetzige Themen, seht ihr nur bei Propeller TV.

Text: André Krautschick. Video: Propeller TV.