Vom Hobbyblog zum Fulltimejob

Bloggen als Vollzeitjob. Kann ich vom hauptberuflichen Bloggen tatsächlich Leben?

Bloggen als Vollzeitjob. Kann ich vom hauptberuflichen Bloggen tatsächlich Leben?

Mittlerweile gibt es mehrere Millionen Blogs − die Zahl steigt weltweit täglich. Ein Blog bietet eine hervorragende Möglichkeit Gedanken, Konzepte, Bilder oder persönliche Ereignisse mit anderen zu teilen. Da ist es nicht verwunderlich, dass einige besonders ehrgeizige Blogger ihr Hobby zum Beruf machen. Wie das wohl funktioniert? Weiterlesen →

Willkommen Zuhause – Hochschule feiert Olympioniken

Wir begrüßen (v.l.n.r) Franziska Fritz, Eric Frenzel und Erik Simon willkommen Zuhause.

Wir begrüßen (v.l.n.r) Franziska Fritz, Eric Frenzel und Erik Simon willkommen Zuhause.

Die Hochschule Mittweida darf ihre drei Spitzensportler Franziska Fritz, Eric Frenzel und Erik Simon bald wieder Zuhause begrüßen. Zu ihren Ehren findet am Mittwoch, den 26. März 2014 ein festlicher Empfang statt. Professoren, Kommilitonen und Freunde freuen sich bereits auf die Rückkehr der Olympiateilnehmer aus Sotschi. Weiterlesen →

FoodBloggerCamp – Gemeinsam zum Kochprofi

Wenn 70 Blogger aufeinander treffen, wird sich nicht nur ausgetauscht, sondern auch eine Menge fotografiert.

Wenn 70 Blogger aufeinander treffen, wird sich nicht nur ausgetauscht, sondern auch eine Menge fotografiert.

Töpfe klappern, Stimmen wuseln durcheinander. Es riecht nach angebratenem Fleisch. Ungefähr so kann man sich die Kulisse des ersten „FoodBloggerCamp“ in Reutlingen vorstellen. Das „Barcamp“ für alle mit Leidenschaft zur guten Küche: Anfang März trafen sich knapp 70 „FoodbloggerInnen“ in Baden-Württemberg, um sich über ihr liebstes Hobby – das Schreiben über Essen – auszutauschen. Was sich genau hinter diesem jungen Veranstaltungsformat verbirgt, erfahrt Ihr im Folgenden. Weiterlesen →

Open Journalism – Transparenz im Journalismus?

Journalismus trifft auf Web 2.0: „Open Journalism“.

Journalismus trifft auf Web 2.0: „Open Journalism“.

Journalisten stehen heute vor völlig neuen Herausforderungen. Von ihnen erwarten Internetnutzer eine zunehmende Offenlegung und Transparenz ihrer Recherchearbeit, sowie eine direkte Kommunikation mit der breiten Netzgemeinschaft. „Open Journalism“ −  eine neue Methode redaktioneller Arbeitweise, die für den User vollkommen „offen“ gehalten wird. Doch ist dieser Journalismus wirklich transparent genug? Weiterlesen →

„Ich bin ein Reality-Typ!“

Marcel Fröbe hat sein „Handwerk“ an der Fakultät Medien der Hochschule Mittweida gelernt.

Marcel Fröbe hat sein „Handwerk“ an der Fakultät Medien der Hochschule Mittweida gelernt.

Marcel Fröbe ist Videojournalist und Absolvent der Fakultät Medien der Hochschule Mittweida. Im April läuft seine zweite 45-minütige Dokumentation Faszination E-Sport auf dem Pay-TV-Sender SPIEGEL TV Wissen“. Mit medienMITTWEIDA spricht er über Freud und Leid beim Fernsehen und erinnert sich an sein Studium in der „Medienhauptstadt“ Mittweida. Weiterlesen →

Seite 20 von 322« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »

„Wie New York, Melbourne oder Sydney”

„Es mutet an wie New York, Melbourne oder Sydney. Mit diesen Worten beschreibt unser Rektor Prof. Dr. phil. Ludwig Hilmer sein persönliches Highlight des neuen Gebäudes, das Foyer. Wir waren live bei der feierlichen Eröffnung dabei und haben uns einmal umgehört, wie die Meinungen zum neuen Zentrum für Medien uns Soziale Arbeit ausfallen. Weiterlesen →

Zwei Fakultäten wachsen zusammen

In einem Haus vereint - aber klappt das auch unter Studenten und Lehrenden?

Nach der Eröffnung des Zentrums für Medien und Soziale Arbeit (ZMS) am Freitag werden zwei Fakultäten in ein Haus zusammenziehen. Passt medial auch zu sozial oder sind die Bereiche zu unterschiedlich? Dekane und Studenten äußern ihre Vorstellungen über die baldige Zusammenarbeit und das neue, endlich fertige Gebäude. Weiterlesen →

Medienmanagement mit Spezialisierungen ab Herbst

Zukünftig kann innerhalb des Medienmanagement-Studiengangs auch die Fachrichtung Media and Sports gewählt werden.

Neues Medienzentrum – neuer Studiengang. Ab dem Wintersemester dieses Jahres starten Studenten des Studiengangs Medienmanagement mit einem neuen Konzept. Durch das Fokussieren und Vertiefen verschiedener Fachrichtungen soll eine noch bessere und gezieltere Ausbildung zum Medienexperten gewährleistet werden. Doch was genau steckt hinter der Umstrukturierung?  Weiterlesen →