“International Night” – in drei Stunden um die Welt

Auf der International Night werden Fragen zum Auslandsaufenthalt beantwortet.

Auf der International Night werden Fragen zum Auslandsaufenthalt beantwortet.

Wie bereite ich mich richtig auf mein Auslandssemester vor? In welchen Ländern kann ich überhaupt studieren? Fragen wie diese werden auf der von den Studenten des Medienforums Mittweida veranstalteten “International Night” am Donnerstag, den 23.10.2014 beantwortet. Welche Programmpunkte erwarten die Besucher? Weiterlesen →

Pflichtlektüre für Nachwuchsjournalisten

Romy Heinrich ist Autorin des Sachbuchs "Survival Kit für Journalisten".

Romy Heinrich ist Autorin des Sachbuchs "Survival Kit für Journalisten".

Trotz angeblicher Sparzwänge und vielfachem Arbeitsplatzabbau in Redaktionen – Journalist ist ein Traumberuf, zumindest für Romy Heinrich. In ihrem gerade veröffentlichten Sachbuch zeigt die frühere Mittweidaer Medienstudentin praxisnah Möglichkeiten und Wege in den Journalismus auf. Mit ihrem Erstlingswerk, für das sie auch prominente Berufskollegen wie Sandra Maischberger, Harald Schmidt und Jörg Wontorra interviewte, schaffte es die junge Leipzigerin sogar in die renommierte Journalismus-Buchreihe des UVK-Verlags. Weiterlesen →

Das Wettrennen um Daten

Hundertfach hinterlassen wir jeden Tag Spuren im Netz, unsere digitalen Fußabdrücke. Mit dem Smartphone finden wir den Weg in die nächste Stadt, das Kleid, das zu uns passt und überwachen unseren Fitnessplan. Die Daten wandern dabei in eine gigantische Sammlung –  Big Data. Die Unternehmen und Geheimdienste dieser Welt haben schon längst das Wettrennen um unsere Daten eröffnet. Doch was passiert mit diesen Informationen über uns? 
Weiterlesen →

Seite 2 von 33312345...102030...Letzte »

International Night: Warum ins Ausland?

Studenten sprachen auf der International Night über ihre Erfahrung und gaben Interessierten Tipps.

Spanier sind unpünktlich, Polen spielen Gitarre auf Bussen, Kanadier haben keine Angst im Dunkeln und Russen trinken immer Vodka. Es sind Klischees und entsprechen scheinbar dennoch der Wahrheit, zumindest wenn man den Referenten der am Donnerstagabend veranstalteten International Night Glauben schenken mag. Doch warum waren beziehungsweise sind sie überhaupt im Ausland und was gilt es zu beachten?  Weiterlesen →

Die erste „International Night”

Zum ersten Mal lädt das Medienforum Mittweida und das Auslandsamt der Hochschule Mittweida zur International Night”. Die Producerin Anne Brantin stand für ein Interview zur Verfügung und erzählte uns, wieso die International Night” nicht nur sehenswert, sondern gerade für Medienstudenten relevant ist.  Weiterlesen →