Kommentar zu Gutjahrs “fünfter Gewalt”: Zwischen Fakten und Fiktion

Können Netzaktivisten in der Anonymität des Internets wirklich eine Kontrolleinheit darstellen?

Können Netzaktivisten in der Anonymität des Internets wirklich eine Kontrolleinheit darstellen?

Gutjahr beschreibt Blogger und Netzaktivisten als “fünfte Gewalt” – als Kontrolleure der Kontrolleure. Doch sei es fatal und gefährlich, das weltweite Netz als “Moralpolizei” zu sehen, meint medienMITTWEIDA-Redakteur Johannes Pursche.  Weiterlesen →

Cyberbullying – Mobben im rechtsfreien Raum?

Cybermobbing hinterlässt zwar keine körperlichen, dafür aber oftmals psychische Schäden. Doch kann man rechtlich gegen die Täter vorgehen?

Cybermobbing hinterlässt Spuren bei den Opfern - wie kann man also gegen die Täter vorgehen?

„Ich werde dich vergewaltigen, wenn ich dich jemals sehe, Hure“ – Aussagen wie diese lassen sich im Internet teilweise schwer einer bestimmten Person nachweisen. Solche Äußerungen fallen in den Bereich Cyberbullying. Doch wie kann man eigentlich gegen diese Onlinebelästigungen vorgehen? Weiterlesen →

Seite 3 von 34412345...102030...Letzte »